Grafikkarten Rangliste 2013 – Die besten Grafikkarten Tests 2013

Die aktuelle Grafikkarten Rangliste 2013

Unser Grafikkarten Ranking 2013 zeigt Ihnen die besten Pixelbeschleuniger aus unserem Grafikkarten Test 2013 auf. Mit einem Klick auf die Bezeichnung der gewünschten Grafikkarte erhalten Sie ausführliche Informationen sowie technische Daten.

Rang
Hersteller
Bezeichnung / Details
Taktrate Chip / Speicher
RAM
Preis ab
Angebot
1 Nvidia Geforce GTX Titan 837/3.004 6.144 GDDR5 909,- € * zum Angebot
2 Nvidia Geforce GTX 780 863/3.004 3.072 GDDR5 601,- € * zum Angebot
3 AMD Radeon HD 7970 GHz 1.000/3.000 3.072 GDDR5 351,- € * zum Angebot
4 Nvidia Geforce GTX 770 1.046/3.506 2.048 GDDR5 375,- € * zum Angebot
5 Nvidia Geforce GTX 680 1.006/3.004 2.048 GDDR5 382,- € * zum Angebot
6 AMD Radeon HD 7970 925/2.750 3.072 GDDR5 327,- € * zum Angebot
7 Nvidia Geforce GTX 760 980/3.004 2.048 GDDR5 241,- € * zum Angebot
8 AMD Radeon HD 7950 Boost 850/2.500 3.072 GDDR5 267,- € * zum Angebot
9 Nvidia Geforce GTX 670 915/3.004 2.048 GDDR5 245,- € * zum Angebot
10 AMD Radeon HD 7950 800/2.500 3.072 GDDR5 258,- € * zum Angebot
11 Nvidia Geforce GTX 660 Ti 915/3.004 2.048 GDDR5 216,- € * zum Angebot
12 AMD Radeon HD 7870 1.000/2.400 2.048 GDDR5 188,- € * zum Angebot
13 Nvidia Geforce GTX 660 980/3.004 2.048 GDDR5 176,- € * zum Angebot
14 Nvidia Geforce GTX 650 Ti Boost 980/3.000 2.048 GDDR5 157,- € * zum Angebot
15 AMD Radeon HD 7850 860/2.400 2.048 GDDR5 177,- € * zum Angebot
16 Nvidia Geforce GTX 560 Ti 822/1.644/2.004 1.024 GDDR5 115,- € * zum Angebot


* Die letzte Aktualisierung der Preise der Grafikkarten Charts fand am 12.08.2013 statt. Die Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Grafikkarten Rangliste – Warum eine Grafikkarte kaufen?

Egal ob Sie ein PC-Gamer sind, Videobearbeitung betreiben oder in der Grafikdesignbranche arbeiten, die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass der integrierte Grafikchipsatz Ihres Computers nicht gut genug ist, um Ihren Anforderungen Genüge zu tun. Diese Integrierten Grafikchips benutzen die Computerprozessorleistung um Ihre Grafiken darzustellen. Dies sorgt dafür, dass Ihr PC langsamer wird. Deshalb brauch eigentlich jeder PC-Nutzer eine unabhängige Grafikkarte. Wir haben in unserem Grafikkarten Test 2013 & Grafikkarten Rangliste 2013 die besten Grafikkarten auf dem Markt für Sie getestet. In unseren Einzelberichten und unserer Rangliste finden Sie im Hand um drehen die richtige Grafikkarte für Ihre Bedürfnisse.

Grafikkarten Rangliste: Worauf muss man achten?

Der Grafikkartenmarkt wird jedes Jahr größer und unübersichtlicher, neue Modelle erscheinen so oft das es selbst für Fachzeitschriften schwer ist mit zu halten. Trotzdem muss man nicht verzweifeln auf der Suche nach der besten neuen Grafikkarte. In unserem Grafikkarten Ranking versuchen wir Ihnen immer die neusten und besten Grafikkarten vorzustellen und zu vergleichen. Möchten Sie die neusten Computer Spiele auf der Ultra High Einstellung spielen um das best mögliche Spielvergnügen zu haben? Wollen Sie Videos editieren, oder einfach nur Ihre Computerleistung verbessern? Auf die folgenden Punkte sollten Sie beim Grafikkarten Kauf achten:

GPU/Schnittstelle

Der wichtigste Punkt ist natürlich die GPU, die Graphic Processing Unit. Die GPU ist der Grafikprozessor der alle Grafik Verarbeitungen für Sie erledigt ohne dabei Ihren PC zu belasten. Achten Sie auf eine Karte mit hohen Pixel und Texturen Füllraten. Dies beeinflusst Ihre Frame Rate, also wie schnell und flüssig ihre Animationen laufen.
Zotac-NVIDIA-GTX-650-TI Im Grafikarten Test

Videospeicher

Wie ihr Computer benötigt auch Ihre Grafikkarte RAM, um die Informationen und Bilder zwischen zu speichern. Sie denken vermutlich ok, viel RAM ist am besten, aber es könnte sein, dass eine Karte mit 1GB RAM besser ist als eine mit 4GB. Die GPU muss auch fähig seins diesen Speicher effizient zu nutzen. Achten Sie hier besonders auf die Größe des Memory Bus. Desto größer ihre Memory Bus und Bandbreite desto schneller kann ihrer Grafikkarte Daten simultan verarbeiten.
Asus NVIDIA GTX 660 TI auf Grafikkarten Rangliste

Rendering Technologie

Es gibt 2 Haupthersteller von Grafikkarten die sich auf dem Markt durchgesetzt haben AMD (ehemals ATI) und nVidia. Diese Firmen haben ihre eignen Rendering Verfahren entwickelt. AMD benutzt Stream Technologie und nVidia CUDA Cores. Hierbei geht es um die Kommunikation zwischen Ihrem GPU und ihrem CPU (Computer Prozessor). Achten Sie beim Kauf auf hohe Werte bei CUDA Cores und Stream. Desto höher diese Nummer desto flüssiger und schneller werden Ihre Anwendungen laufen.
Gigabyte PCX GV-N770OC-2G GBT im Grafikkarten Test

Unterstützte API

Achten Sie beim Kauf drauf welche Application Programming Interface (API) die Grafikkarte unterstützt. Wie z.B. DirectX, OpenGL und OpenCL. Die API ist dafür verantwortlich, wie Ihre Grafikkarte mit ihren Programmen kommuniziert und kompatibel ist. Achten Sie also drauf das Ihre Wunsch Grafikkarte auch die APIs unterstützt die Sie benötigen.Gigabyte NVIDIA GT630 auf Grafikkarten Rangliste

Anzeigeschnittstelle

Die Anzeigeschnittstelle ist zum Anschluss des Monitors an die Grafikkarte. High Definition Monitore werden immer beliebter und die meisten Grafikkarten kommen mit DVI und HDMI Anschlussmöglichkeiten. Sie sollten also drauf achten, dass die Grafikkarte auch die Auflösung Ihres Monitors unterstützt und Sie die richtigen Anschlusskabel besitzen. Wenn Sie mehre Monitore an Ihren PC anschließen möchten, sollten Sie hier ganz genau schauen – hier kann man leicht den Überblick verlieren. Wir werden Ihnen hierbei natürlich auch in unserer Grafikkarten Rangliste 2013 zur Seite stehen und Ihnen allen wichtige Informationen mitteilen.
Zotac NVIDIA GeForce GTX 650 Ti Boost Grafikkarte auf Grafikkarten Rangliste

Zusätzliche Funktionen

Von den meisten Grafikkarten gibt es verschiedene Versionen von Third Party Herstellern, diese haben meist mehrere Lüfter, Wasserkühlung und andere Modifikationen. Sie sollten hierbei auf die Größe der Grafikkarte achten, es bringt Ihnen nichts, die beste und schnellste Grafikkarte zu kaufen wenn sie gar nicht in Ihr Computergehäuse passt. Beim Kauf sollten Sie auch beachten, ob ihr Netzteil den neuen Aufgaben gewachsen ist oder ob Sie möglicherweise ein besseres Netzteil mit mehr Leistung benötigen.

Nvidia Geforce GTX 480 Grafikkarten Rangliste

Welche Grafikkarte ist die beste?

So etwas wie die „die beste Grafikkarte“ für alle Situationen gibt es nicht. Jeder Nutzer hat andere Ansprüche. Wichtig ist, die beste Grafikkarte für IHRE Bedürfnisse zu finden. Kombinieren Sie die oben genannten Eigenschaften und finden Sie her raus, worauf Sie besonders Wert legen. Die neueste und schnellste Grafikkarte ist im Regelfall sehr teuer, man sollte sich also einen Moment Zeit nehmen und sich überlegen, was genau man von einer neuen Grafikkarte erwartet und braucht. Bei unserer Grafikkarten Rangliste 2013 finden Sie schnell und einfach die richtige Grafikkarte.

Grafikkarten Test – Wie wird eine Grafikkarte getestet?

Um einen Grafikkarten Test optimal durchführen zu können muss die Hardware des Test-PCs sehr gut sein, damit die Werte und Ergebnisse im Grafikkarten Test nicht durch schlechte Hardware, wie bei einem “Flaschenhals”, verfälscht werden. Um die Leistung einer Grafikkarte testen zu können, werden verschiedene Programme angewedent. Ein bekanntes und gutes Programm zum Grafikkarten Test ist z.B. 3D Mark oder Furmark.


Back to Top ↑